It's a fantastic set that features a superb performance from the musicians. Er zieht sein Ding durch und weiß, dass er bärenstarkes Material im Gepäck hat. Höre Songs for the Dead: Live at the Fillmore in Philadelphia von King Diamond auf Deezer. Songtexte kostenlos - Finde mit Songtexte.com gratis Songtexte, deutsche Übersetzungen, Lyrics, Liedtexte und Musik-Videos. King Diamond. Dieser Totgesagte hat wohl einen besonderen Deal mit dem Leibhaftigen geschlossen: „Widme dem Tod ein Live-Album und du wirst im Namen des Jenseits im Diesseits wandeln dürfen“. King Diamond – Songs For The Dead Live. Jetzt muss sich eigentlich nur noch für die richtige Version entschieden werden, was aber gar nicht so einfach ist. Metfest | SparkassenPark Mönchengladbach 2020, VÖLKERBALL | SparkassenPark Mönchengladbach 2020. Lese-Empfehlung: Fußballer, die neben dem Ball auch zum Mikro greifen! - Sleepless Nights Neben DVDs gibt es auch eine Blu-ray-Version, auf die möglichst zurückgegriffen werden sollte. (DVD) Als Zuschauender bekommt man sowohl ein Gefühl für das Geschehen auf der Bühne als auch für die Perspektive der Fans. Songs for the Dead: Live at the Fillmore in Philadelphia. Hinzu kommt die von SchauspielerInnen unterstützte Bühnenshow, die ja traditionell eher klein gehalten wird und mit Stoffbabys ausgestattet die Kritik an sich augenzwinkernd aufnimmt. The band line up … Wenn denn schon so lange gewartet werden musste, sollte man sich das Maximum an Bild- und Tonqualität gönnen. The band played the entirety of Abigail on stage with a few King Diamond/Mercyful Fate songs thrown in for good measure. It's a fantastic set that features a superb performance from the musicians. Wer über beide Konzerte auf CD verfügen möchte, muss zum limitierten und teuren Special-Edition-Boxset greifen, das zudem zwei DVDs, die Blu-ray und zusätzlich Merchandise wie Konzertposter, Ticket und Gitarren-Pick enthält. From The Beginning – A Photographic History Of The First 25 Years! Wer sich für die Blu-ray-Version entscheidet, bekommt ebenfalls beide Konzerte aber auf einer Disc, die Philadelphia-Show allerdings „nur“ als digitalen Audiodownload. Der einzigartige Sound des Kings wird von den Zuschauenden beim Graspop Metal Meeting 2016 goutiert und von den Fans im Fillmore in Philadelphia 2015 abgefeiert, weswegen es durchaus Sinn ergibt, beide Shows ind das Set aufzunehmen, obwohl sich die Setlist nur marginal unterscheidet. Ähnlich versiert gehen Matt Thompson am Schlagzeug und Pontus Egberg am Bass zur Sache, die gemeinsam einen wuchtigen Sound kreieren. Da geht es mir wie jedem anderen Fan und es gibt nur den einen Impuls: Kaufen, kaufen, kaufen… Es bleibt nur die Frage welche Version, denn da gibt es mal wieder so viele verschiedene Varianten. Die Shows aus 2015 und 2016 verfügen über eine fast identische Old School-Setlist (lediglich „Eye Of The Witch“ und „Halloween“ werden einmal getauscht) und bestehen aus zwei Teilen: Erst verbraten KING DIAMOND ein paar Klassiker von den Alben bis 1990 und weben mit „Melissa“ und „Come To The Sabbath“ noch zwei MERCYFUL FATE-Evergreens ein, von denen man auch gerne mal wieder ein paar mehr hören würde. Über den Umfang von nur 14 gespielten Songs kann gemosert werden, die Band hat aber das Argument auf ihrer Seite, dass sie damit ein dichtes und intensives Konzerterlebnis auf die Beine stellt. FAZIT: Nach einer schier unendlichen Geschichte sollte es bis 2019 dauern, bis der erste offizielle. Es sollte noch einmal Jahre dauern, bis „Songs For The Dead“ dieser Tage via Metal Blade erscheint. - Live at The Fillmore in Philadelphia, PA, Come to the Sabbath (Mercyful Fate cover), Disc Staub und Tränen – Teil 1: Aus der Asche …, What Lies Beneath (2009) 2019-Vinyl-Remaster. Eine perfekte Bühne für KING DIAMOND, der mit über 60 wie ein junger Antichrist singt. I was lucky enough to catch the show in London and it was certainly a great experience. The band played the entirety of Abigail on stage with a few King Diamond/Mercyful Fate songs thrown in for good measure. Zusammen zaubern sie den einmaligen KING DIAMOND-Sound zwischen Heavy Metal-Theatralik und progressiven Thrash-Strukturen auf die Bühne.

song for the dead live 2021